Investieren und Kredite aufnehmen

Muss ich ein Konto erstellen, um bei Acredius zu investieren oder Geld zu leihen?

Um den Acredius-Service und die Acredius-Plattform zu nutzen, müssen Sie ein Konto erstellen, d.h. sich registrieren. Die Registrierung ist kostenlos, schnell und online. Um sich als Kreditnehmer anzumelden, geben Sie hier einen Kreditbetrag und eine Laufzeit ein und klicken Sie auf "Holen Sie sich Ihr Angebot". Um sich als Investor anzumelden, klicken Sie hier.

Erhält ein Investor das Stimmrecht im Unternehmen?

Investoren erhalten kein Stimmrecht in den Unternehmen, in die sie investieren. Investoren kaufen Kreditforderungen über Acredius, nicht Vorzugsaktien oder Aktien, die von den Kreditnehmern mit Zinsen erstattet werden. Investoren erhalten somit kein Eigenkapital über Acredius.

Kann ich gleichzeitig Investor und Kreditnehmer sein?

Wenn Sie sich für ein Acredius-Konto registrieren, wählen Sie zwischen der Rolle des Investors oder des Kreditnehmers. Es ist nicht möglich, gleichzeitig Kreditnehmer und Investor zu sein.

Was passiert, wenn sich meine persönlichen Daten nach meiner Registrierung ändern?

Sollten sich Ihre Daten, zum Beispiel Ihre Adresse, ändern, bearbeiten Sie bitte Ihre Kontoinformationen entsprechend in Ihren Profileinstellungen Aus rechtlichen Gründen müssen Ihre Angaben korrekt sein. Sie können uns auch direkt kontaktieren: Email info(at)acredius.ch Telefon +41 79 797 09 83

Kann ich mein Acredius-Konto löschen?

Sie können Ihr Acredius-Konto jederzeit löschen, sofern kein mit Ihnen verknüpftes Projekt aktiv ist. Als Kreditnehmer bedeutet dies, dass, wenn Sie ein Projekt erstellt und eine Finanzierung erhalten haben, die Darlehenslaufzeit abgelaufen sein muss und der Kredit vollständig zurückgezahlt werden muss, bevor Sie Ihr Konto löschen können. Wenn Sie als Investor in ein Projekt investiert haben und noch nicht vollständig rückerstattet wurden, können Sie Ihr Konto noch nicht löschen.

Gibt es ein Minimum und Maximum für die Darlehenslaufzeit?

Die Mindestlaufzeit oder Dauer, innerhalb derer der Kredit für ein Projekt vollständig zurückgezahlt werden muss, beträgt drei Monate. Die maximale Kreditlaufzeit beträgt fünf Jahre, d. h. 60 Monate. Daher muss jeder Acredius-Kredit spätestens innerhalb von 60 Monaten vollständig zurückgezahlt werden.

Können Unternehmen investieren?

Ja, Unternehmen können über Acredius investieren. Um die AML-Anforderungen zu erfüllen, fordern wir von Unternehmen zusätzliche Informationen wie Registrierungsdokumente, Informationen über die endgültigen wirtschaftlichen Eigentümer, die Identifizierung eines Unternehmensvertreters sowie alle anderen in jedem Fall als notwendig erachteten Unterlagen an.